Groß-Wandris

Von den wohl zahlreichen Kirchenbüchern in Groß-Wandris scheint leider nur noch ein einziges zu existieren. Es umfasst den Zeitraum 1808 - 1820 mit Taufen, Heiraten und Beerdigungen. Darin ist der älteste Vorfahre unserer Familie zu finden: Johann Karl TEUSNER, Schumacher und Freigärtner. Er war verheiratet mit Anna Rosina Scheide, mit der er insgesamt fünf Kinder hatte:

i Johann GOTTLIEB TEUSNER    * 03.07.1805
emigrierte 1848 mit seiner Familie nach Australien
ii Gottfried Wilhelm TEUSNER    * 03.03.1808  (Kirchenbuch)
blieb in Schlesien (unsere Familie)
iii Anna Rosina TEUSNER    * 06.01.1810
+ 22.03.1810
iv Maria Rosina TEUSNER    * 13.10.1812
bisher keine weiteren Angaben bisher gefunden
v Friedrich Wilhelm TEUSNER    * 24.07.1814
+ 05.08.1814

Die Mutter Anna Rosina starb am 06.08.1815, ca. ein Jahr nach der Geburt des jüngsten Kindes im Alter von 39 Jahren. Wahrscheinlich hat Johann Karl TEUSNER wieder geheiratet. Leider ist bisher nichts darüber bekannt.

Eine Verbindung zu anderen Teusner Familien gibt es über Georg Friedrich TEUSNER, Schmied in Lobris, der Pate mehrerer der oben erwähnten Kinder war. Er könnte evtl. ein Bruder von Johann Karl Teusner gewesen sein. Georg Friedrich TEUSNER wird bis 1814 als Junggeselle bezeichnet. Vielleicht starb er unverheiratet?

Anna Rosina SCHEIDE war vermutlich eine Tochter von Gottfried SCHEIDE, Dreschgärtgärtner und Vormäher (18 Jahre lang) in Gross-Wandris (* 25.03.1754    + 11.09.1817).